Le verbe allemand WERDEN

Das Verb “werden”

Gemischte Übungen : Passiv, Futur und Vollverb

Überblick

  • VOLLVERB (s)* : Beschreibt Entwicklung, Wachstum, Entstehung
    • “Der Medizinstudent, Wolfgang wird ein Chirurg.”
      • Präteritum: “wurde” > Nach seinem Studium wurde er Chirurg.”
    • “Der Junge ist schon wirklich groß geworden.”
    • “Nachdem er in der Schule eine Stunde nachsitzen musste, ist er vernünftig geworden.”
    • “Der Patient ist blind geworden.” (er konnte nicht mehr sehen)
    • “Das Wetter wird schön.”
    • “Mir wurde übel bei dem Gedanken.”
  • FUTUR (s)*  ( ZUKUNFT (f) )
    • “Der Medizinstudent wird einmal in einem Krankenhaus als Chirurg arbeiten. > wird arbeiten (Passivhilfsverb + Infinitiv)
    • “Wir werden morgen in die Berge fahren und wandern gehen.  > werden fahren + werden wandern gehen 
    • “Wenn du die Prüfung bestehen willst, wirst du viel mehr üben müssen!” (wirst üben müssen)
  • KONJUNKTIV II (Wunsch; Höflichkeit; Hypothese, Irrealität) (wie Zukunft : würde– (von werden) arbeiten (Zeithilfsverb + Infinitiv)
    • “Er würde gern eine Stunde früher gehen.” (Wunsch)
    • “Wenn er mehr arbeiten würde, käme er schneller voran.” (Hypothese)
    • “Würdest du mir bitte helfen?” (Höflichkeit)
    • “Die Flüchtlinge würden ihr Land nicht verlassen (Hypothese), wenn man ihre Häuser nicht zerbomben und Familien nicht töten würde.” (Irrealität)**
  • PASSIV (m)*: Objekt wird “Subjekt”, es erfährt die Handlung (Subjekt ist irrelevant oder steht nicht im Mittelunkt)
    • “Das Auto wird repariert.” (Das Haus wird (von einer Werkstatt) repariert.” wird repariert > Passivhilfsverb + Partizip II) 
    • “Das Auto wird repariert werden.” (Zeithilfsverb + Vollverb (Part. II) + Passivhilfsverb)
    • “Das Auto muss repariert werden.” (Modalverb + Vollverb (Part. II) + Passivhilfsverb)
    •  “Das Auto wird repariert werden müssen.” (Zeithilfsverb + Vollverb (Part. II) Passivhilfsverb + Modalverb) 

*m = männlich = maskulin = (der), s = sächlich = neutral = (das), w = weiblich (die)
** “würden ihr Land nicht verlassen” (VermutungHypothese > man kann es nicht beweisen); “wenn man sie nicht töten würde” > Realität aber ist, dass sie getötet werden.